Wiederholung WunderWald

von Sebastian Ramm (Kommentare: 0)

Wiederholung WunderWald

Beide Vorstellungen der Premiere waren ausverkauft.
Das Kino der Brotfabrik in Bonn-Beuel nimmt unsere Dokumentation
daraufhin noch dreimal ins offizielle Progarmm, im April:
Samstag 14.04, 21.04, und 28.4. jeweils um 16:00 Uhr

Die Filmdokumentation „WunderWald“ ist ein 40-minütiger Film, entstanden mit Medienschülern des Berufskollegs Rheinbach.

Engagiert, kritisch, emotional.

Der wunde Wald und seine Probleme und die Wunder des Waldes. Menschen aller Richtungen kommen zu Wort, vom Astronauten Alexander Gerst in der ISS bis zu den Blockierern im Hambacher Forst, zum Schluss dann die Ernüchterung für das Drehteam mit dem Ergebnis des Klimagipfel. Die Jugendlichen reflektieren sich über das Erlebte, sind auch Protagonisten. Kommentiert von Konrad Beikircher.


Bonner Kinemathek, Kreuzstraße 16,
53225 Bonn-Beuel.   
Reservierungen  0228 / 478489

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Wiederholung WunderWald

von Sebastian Ramm (Kommentare: 0)

Wiederholung WunderWald

Beide Vorstellungen der Premiere waren ausverkauft.
Das Kino der Brotfabrik in Bonn-Beuel nimmt unsere Dokumentation
daraufhin noch dreimal ins offizielle Progarmm, im April:
Samstag 14.04, 21.04, und 28.4. jeweils um 16:00 Uhr

Die Filmdokumentation „WunderWald“ ist ein 40-minütiger Film, entstanden mit Medienschülern des Berufskollegs Rheinbach.

Engagiert, kritisch, emotional.

Der wunde Wald und seine Probleme und die Wunder des Waldes. Menschen aller Richtungen kommen zu Wort, vom Astronauten Alexander Gerst in der ISS bis zu den Blockierern im Hambacher Forst, zum Schluss dann die Ernüchterung für das Drehteam mit dem Ergebnis des Klimagipfel. Die Jugendlichen reflektieren sich über das Erlebte, sind auch Protagonisten. Kommentiert von Konrad Beikircher.


Bonner Kinemathek, Kreuzstraße 16,
53225 Bonn-Beuel.   
Reservierungen  0228 / 478489

Zurück

Einen Kommentar schreiben